„Ich hör Dich nicht.“, sagt Annette zu mir und zeigt auf ihre Ohren. Unnötig, denn ICH kann sie hören. Mist. Ist mein Mikro kaputt?

Ich wackele am Stecker meines Headsets. Ich sage „Hallo, hallo.“ in die Kamera und bewege meine Lippen sehr deutlich. Annette schüttelt den Kopf. Dann sagt sie das, was ich denke: „Mist! Supergau. In zwei Stunden moderieren wir zusammen eine Online-Veranstaltung.“ und „ICH HÖR DICH NICHT!“

Na gut. Stecker rein. Stecker raus. Audiotest bei Zoom. Mikro an. Mikro aus. Anderes Mikro an. Mikro aus. Audioeinstellungen noch mal prüfen. Rechner neu starten. Kein Erfolg. Sie hört mich nicht. Doch, vielleicht gaaanz leise. Mist. Muss ich schnell einen anderen Rechner suchen? Ein neues Mikro kaufen? „Vielleicht ist Dein Zoom-Raum kaputt.“, sagt Annette. „Ok!“, sag ich „Dann gehen wir eben zu Dir.“

Sie schickt den Link, ich komme an und sehe, wie Annette in die Kamera kichert.
„Ich weiß, wo das Problem ist!!“ Ich kann sie kaum verstehen. Sie lacht jetzt sehr laut.

„Das Problem sitzt VOR dem Monitor.“
„?“
„Ich hatte das falsche Headset auf dem Kopf. Das von meinem Telefon. Das richtige lag auf meinem Schreibtisch. Direkt daneben.“

Ja. Genau so bringen wir uns für unsere Events in die richtige Stimmung. Kreislauf anregen. Lachen. Entspannen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.