Der Herbst bleibt digital. Wir brauchen Verstärkung!

Studierende/Aushilfen für die technische Co-Moderation bei Online-Veranstaltungen gesucht! Unser Team verrät die wichtigsten Eigenschaften, die ein*e Lindmanns mitbringen sollte.

Die Sommerpause bei Lindmanns entpuppt sich als Mogelpackung. Denn wir schreiben fleißig Angebote und stecken schon wieder mitten in den Planungen für viele schöne Veranstaltungen im Herbst und Winter.

Dafür brauchen wir ein großes Team für die technische Co-Moderation. Denn manchmal sind sechs Lindmanns gleichzeitig im Einsatz.

Leider müssen wir uns gerade von wunderbaren Mitarbeiterinnen verabschieden. Denn sie sind so klasse, dass sie gleich nach Abschluss ihres Studiums eine passende Vollzeitstelle für den Berufseinstieg gefunden haben. Jetzt sind sie nur noch am Wochenende als Joker für uns verfügbar. Kurz: Wir brauchen Verstärkung ab September und freuen uns über Bewerbungen. Mehr Informationen über den Job, die Aufgaben und die Anforderungen gibt es in der ausführlichen Stellenbeschreibung.

Was sind die 3 wichtigsten Eigenschaften, die ein*e Lindmanns mitbringen sollte?

Das haben wir unsere Crew beim letzten Meeting gefragt. Dabei entstand diese schöne Wortwolke aus dem Titelbild. Das trifft die Sache sehr gut!

Gewissenhaftigkeit und Flexibilität

Der Regieplan ist Gesetz. Deshalb ist es wichtig, sich genau an denn besprochenen Ablauf zu halten. Aber wir müssen auch gelassen auf spontane Änderungswünsche oder Vorkommnisse reagieren. Auf die Termine haben wir nur wenig Einfluss, daher sind typische Lindmanns auch flexibel bei ihrer Einsatzzeit.

Technik und Internet

Lindmanns sind nicht fies vor der Technik, sondern haben Spaß daran, neue Tools kennenzulernen. Sie klicken schneller als die meisten gucken können. Sie brauchen eine gute Internetverbindung, dann ist es ganz egal, von wo aus sie arbeiten. Bald haben wir eine Außenstelle in Madrid, weil ein Auslandssemester kein Hinderungsgrund ist. Ein zweiter Bildschirm macht vieles einfacher. Aber es geht auch ohne.

Kommunikation und gute Laune

Das können wir dick unterstreichen. Lindmanns sind nicht auf den Mund gefallen. Sie erklären komplizierte Dinge verständlich und geduldig und behalten ihre gute Laune, auch wenn‘s hektisch wird. Sie behandeln alle Teilnehmenden mit Respekt und Wertschätzung und stellen sich auf sehr unterschiedliche Zielgruppen ein.

Und wie ist es, ein*e Lindmanns zu sein?

Abwechslungsreich, manchmal stressig, aber immer interessant. Wir haben es mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun und begleiten Veranstaltungen mit häufig spannenden, manchmal auch berührenden Themen. Wenn du Spaß daran hast, mit vertrauten Tools umzugehen und dich in neue einzuarbeiten, dann bist du bei uns richtig.

Du kennst jemanden, der*die zu uns passen könnte? Oder du hast jetzt selbst Lust bekommen, ein*e Lindmanns zu werden?

Hier geht’s zur ausführlichen Stellenbeschreibung. Wir freuen uns auf gut gelaunte Bewerbungen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.